02.05.2017                       Copyright © 2017 Landhaus Mischler. Alle Rechte vorbehalten Impressum

Herzlich willkommen im Landhaus Mischler



Es freut uns sehr, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.


Wir sind ein familiengeführter Betrieb, der mittlerweile bereits in der 6. Generation für das leibliche Wohl seiner Gäste verantwortlich ist.


Ab 1956 hat mein Vater Walter Mischler mit seiner Frau Anna die Tradition weitergeführt.


Im Jahre 1993 habe ich, Udo Mischler, als Küchenmeister den elterlichen Betrieb übernommen.


Meine Lehre absolvierte ich, ab 1977, im elsässischen Lembach bei Fernand Mischler im Cheval blanc (zu dieser Zeit 1 Michelinstern)!


Danach folgten Wanderjahre durch verschieden Sterneküchen, wie:


Stuttgart Plieningen im Restaurant zur Traube (1 Stern), City Parkhotel in Homburg bei Herrn Staudenmaier (1 Stern), Restaurant Gala in Aachen bei Herrn Gartner (2 Sterne).


1988 legte ich als bester Absolvent, mit 25 Jahren, meine Meisterprüfung ab. Im Jahre 1992 durfte ich als Teilnehmer bei den Olympischen Spielen in Val d Isere unter der Leitung von Fernand Mischler mein Können unter Beweis stellen!


Heute sind die Wanderjahre vorbei und das Kochen ist immer noch meine Leidenschaft, die ich an meine Auszubildenden oder in Kochkursen (möglich an Samstagen im Januar bis März) gerne weitergebe.


Vielleicht auch mal eine Idee für eine besondere Weihnachtsfeier, zusammen kochen und dann genießen.


Spezieller Service des Hauses:


Wir bieten bei vielen Gerichten auch kleinere Portionen für Senioren, Junioren, aktive Radfahrer oder für Gäste mit etwas weniger Hunger. Es ist auch möglich, unsere Spezialitäten bei Ihnen zu Hause zu genießen.


In unserem Hause können wir Gruppen bis 80 Personen bewirten. Der Eingang und die Toiletten sind ebenerdig erreichbar.


Es besteht aber die Möglichkeit, Gruppen bis 250 Personen im Gienanthhaus direkt in unserer Nachbarschaft zu verwöhnen.


Wir verwenden heimische Produkte aus der Region und bieten unser heimisches Wasser, aufbereitet mit Kohlensäure, als Tafelwasser an.


Umweltschutz in unserem Hause:


Unsere Anstrengungen im Umweltschutz sind sehr vielseitig. Außer den gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen, wie Fettabscheider und Mülltrennung, kümmern wir uns zusätzlich um Kompostierung, Altglasentsorgung und Altfettsammlung.


Unsere Speisekarten werden beidseitig bedruckt; wir verwenden keine portionierte Milch, Zucker, Ketchup oder Senf.


Wir erzeugen einen gewissen Grundbestand unseres Stromes über Solarmodule und mit einem BHKW selbständig. Zur Toilettenspülung verwenden wir Regenwasser .


Unsere Gasträume sind von außen und oben Wärme gedämmt!


Auszeichnungen:


Beim Wettbewerb des Kreises Südwestpfalz, mehrfach als „GASTLICHES HAUS“ ausgezeichnet;


Empfohlen im Restaurantführer Pfalz 2016/2017


Empfohlen im Aral Schlemmer-Atlas 2017


Mitgliedschaften:


Wie sind Gründungsmitglied der Dahner Felsenlandwirte,


Mitglied im Hotel und Gaststättenverband der Region


sowie im Köcheclub der Berufsköche Südwestpfalz



Nachdem Sie uns nun besser kennen gelernt haben, dürfen wir Ihnen eine angenehme Zeit in unserem Hause wünschen!

Seitenanfang